StartseiteMessentendence & gardiente 2018

„Outdoor-Kooperation: gardiente trifft tendence


„Outdoor-Kooperation 2018“: gardiente trifft Tendence

Vom 30. Juni bis 3. Juli finden Fachbesucher die "Must-Haves" der Saison, Design-Trends für den Wohnbereich, sowie zahlreiche Dekorationsartikel auf der Tendence 2018. Nachwuchstalente haben die Möglichkeit, über die Plattform ‚Talents‘ ihre Arbeiten in den zwei Bereichen Modern Crafts und Accessories & Jewellery persönlich vorzustellen. Gleichzeitig zeigen auf der gardiente 90 Aussteller, vom 1. bis 3. Juli, in Wallau angesagte Neuheiten aus den Bereichen Gartenkultur und Outdoor-Living, wie z.B. Gartenmöbel, Sonnenschirme, Schirmständer, BBQ-Grills, Textilien und Accessoires.

Durch die Zusammenarbeit können die Besucher sowohl die gardiente als auch die Tendence besuchen und erhalten noch mehr Inspiration für den Point of Sale. Für Philipp Ferger, Bereichsleiter Tendence, ist die Zusammenarbeit der richtige Schritt: „Die Kooperation mit der gardiente bringt viele Synergien und damit neue Möglichkeiten für beide Veranstaltungen. Fachbesucher profitieren von einem vielfältigeren Angebot an Outdoor Living-Produkten.“

Impressionen von der gardiente & tendence 2018

Sie müssen Ihren Flash-Player aktualisieren.

Klicken Sie hier, um Ihren Flash-Player zu aktualisieren.

Auf der Tendence präsentieren 960 Aussteller Produkte aus 50 Ländern. Neben Deutschland kommen die meisten Aussteller aus den Niederlande, China, Dänemark, Vietnam, Indien, Schweden, Finnland, Polen, Österreich und Belgien. Händlerfragen, wie zum Beispiel: "Wie schaffe ich ein interaktives Kundenerlebnis und erhöhe die Besucherfrequenz im Geschäft?" oder "Wie schaffe ich ein nachhaltiges Einkaufserlebnis?" sollen auf der Konsumgütermesse Tendence beantwortet werden. Dazu bietet die internationale Konsumgütermesse mit einem umfangreichen Rahmenprogramm und Arealen, wie Tendence.Impulse, Outdoor Living, Concept Store Inspirations viel innovatives Potential. Im Rahmen der Tendence Academy halten Spezialisten Vorträge zu den Themen "Erfolgreich verkaufen mit Social Media" oder "Der Kunde als Gast – warum Einzelhandel so menschlich ist". Zudem finden sich auf der tendence 2018 neue Formate, wie die Konferenz "Pioneers of Lifestyle", das "Paper & Friends-Areal". Mit ‚Roots of Scandinavia‘ präsentiert die Messe erstmals zehn Start-ups und und Design-Manufakturen aus Skandinavien – weil die Begeisterung für Design aus dem Norden Europas nach wie vor groß ist.

Ein kostenloser Bus-Shuttle-Service während der gardiente vom 01.07. – 03.07.2018 sorgt für eine schnelle und komfortable Verbindung zwischen beiden Standorten. Die Tickets beider Messen sind für die jeweils andere Veranstaltung gültig und können vor Ort eingetauscht werden.



(TE)


Druckbare Version