Startseite

Quelle/Genehmigung: Sodastream GmbH, Bad Soden



Bad Soden, 24.07.2014 -
Henner Rinsche zum Regional General Manager für Italien, Schweiz, Österreich und Deutschland befördert


SodaStream verzeichnet im 1. Halbjahr Rekordzahlen bei Wassersprudlern:

Absatz 76 Prozent über Vorjahr
Weiterer massiver Ausbau der Werbeausgaben für 2015 geplant

(Bad Soden, 24. Juli 2014) SodaStream, der führende Hersteller von Trinkwassersprudlern, startet mit zwei Erfolgsmeldungen in das zweite Geschäftshalbjahr. Die Ländergruppe Deutschland, Österreich und Schweiz hat Coca-Cola und den Flaschenwasserherstellern erhebliche Marktanteile abgenommen. Dies belegen die Daten des IRI-Handelspanels Deutschland: Im ersten Halbjahr 2014 ist der Absatz von Wassersprudlern im stationären Einzelhandel um 76 Prozent im Vergleich zum Vorjahr gewachsen. Seit 2011 hat sich damit der Absatz von Wassersprudlern mehr als verdreifacht. Dieses starke Wachstum von SodaStream ist maßgeblich das Ergebnis der offensiven Marketingstrategie von Henner Rinsche, Geschäftsführer und Regional General Manager Deutschland, Österreich und Schweiz, der die Werbeausgaben der Firma von null Millionen im Jahr 2011 auf 8,7 Millionen im Jahr 2014 gesteigert hat. In dieser Woche wurde Henner Rinsche aufgrund seines nachhaltigen Markterfolgs zusätzlich zum Regional General Manager von Italien berufen.

Im Herbst 2011 übernahm Henner Rinsche bei SodaStream die Geschäftsleitung für Deutschland und Österreich. 2013 erweiterte sich sein Zuständigkeitsbereich auf die Schweiz und seit dieser Woche zeichnet er auch für Italien verantwortlich. „Ich freue mich sehr auf die neue Aufgabe – Italien ist ein spannender und hart umkämpfter Markt. Italien hat weltweit den höchsten Pro-Kopf-Konsum an Flaschenwasser. Gerade hier können Wassersprudler die Verbraucher vom lästigen Flaschenschleppen befreien“, erklärt Henner Rinsche. Die Ergebnisse dieser „Nie-mehr-Flaschen-schleppen-Strategie“ sind beeindruckend. Das spiegelt sich auch in den Umsatzergebnissen des 1. Halbjahres gegenüber dem Vorjahr wieder: Laut IRI-Handelspanel Deutschland stieg nicht nur der Absatz von Sprudlern, sondern auch der Umsatz mit den Folgeprodukten. Kohlensäurefüllungen legten um 34 Prozent, Sirups sogar um 39 Prozent im Umsatz zu. Damit entwickelten sich SodaStream Sirups deutlich besser als der gesamte Sirupmarkt, der lediglich mit 13 Prozent im Plus lag. Der in IRI abgebildete Gesamtumsatz von SodaStream in Deutschland wuchs im ersten Halbjahr 2014 im stationären Handel um 42 Prozent.

Die Erfolgsgeheimnisse: Werbung und Nachhaltigkeit

„Einfach sprudeln statt schwer schleppen“ ist der Hauptbenefit, der durch effektive TV-Spots und an jedem anderen Touchpoint transportiert wird. Die Brutto-Werbeausgaben von SodaStream Deutschland sind in den letzten Jahren stark gewachsen: von null Millionen im Jahre 2011 auf 8,7 Millionen im Jahr 2014 – und sie sollen um weitere 49 Prozent auf 13 Millionen im Jahr 2015 erhöht werden. Doch es wird nicht nur in Werbung, sondern auch in weitere Produktinnovationen investiert. Ab September sind Biosirups in den Sorten Rhabarber, Cassis, Holunderblüte und Limette im Handel erhältlich. „Die Zutaten der neuen Biosirups sind zu 100 Prozent aus biologischem Anbau und wir füllen in umweltfreundlichen Glasflaschen ab. Damit bilden sie eine ideale Ergänzung zu der eleganten Glaskaraffe des Wassersprudlers Crystal und betonen unser Engagement im Bereich Umweltschutz und Nachhaltigkeit“, erläutert Martin Plothe, Brand Manager bei SodaStream.

Über SodaStream

SodaStream® ist eine Marke der SodaStream GmbH mit Sitz in Bad Soden. Sie gehört zur internationalen SodaStream Gruppe. 1994 brachte das Unternehmen den ersten Trinkwassersprudler in Deutschland auf den Markt. Außer im heimischen Markt vertreibt der NASDAQ-notierte Weltmarktführer seine Produkte in 45 weiteren Ländern. Weltweit sprudeln bereits mehr als sieben Millionen Haushalte ihre Getränke mit SodaStream selbst. Jährlich werden mit SodaStream 1,5 Milliarden Liter Trinkwasser zu Hause aufgesprudelt. Dank moderner Wassersprudler mit spülmaschinenfesten Glaskaraffen und vielfältigen Innovationen im Getränkebereich ist SodaStream seit Jahren Marktführer auf seinem Gebiet. Die Produkte wurden bereits vielfach ausgezeichnet, unter anderem durch Stiftung Warentest und Öko-Test. Weitere Informationen stehen unter www.sodastream.de und www.facebook.com/SodaStreamDeutschland zur Verfügung.


Pressemeldung/Quelle: Publikation des Video- und Bildmaterials mit freundlicher Genehmigung von Herrn Henner Rinsche,
SodaStream GmbH, Bad Soden. Deutscher Pressestern Public Star, Bierstadter Straße 9 a, 65189 Wiesbaden, Germany
Esther Jacobs, E-Mail: e.jacobs@public-star.de, Tel.: +49 611 39539-13 / Fax: +49 611 301995

Henner Rinsche/Quelle: public-star.de



Quelle: public-star.de



Druckbare Version